KIM: Wie läuft die Entwicklung des neuen IT-Produkts für die Gesundheitswirtschaft?

Joachim Reinke

Mit dem neuen Kommunikationsstandard KIM (Kommunikation im Medizinwesen) tauschen Ärzte in Kliniken und Praxen, Apotheker und Therapeuten sichere E-Mails, Befunde, signierte Dokumente wie Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen oder Arztbriefe und andere vertrauliche Dokumente aus. AKQUINET hat als einer der ersten Anbieter ein Kommunikationssystem entsprechend der Anforderungen von KIM entwickelt. Joachim ist als Berater für Compliance-Themen und Head of Product im Projekt aktiv.

Weiterlesen